Ägypten

Ägypten - Unsere Top 10:
  • Abu Simbel
  • Tal der Könige
  • Cheops-Pyramide
  • Altstadt in Kairo
  • Pyramiden von Giza

Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Ob in Luxor, in Hurghada oder generell im schönen Ägypten - es wird nichts an wunderschönen und alten Sehenswürdigkeiten in Ägypten ausgelassen.
Ägypten
Hier kann der Urlauber oder auch ein Mitbewohner interessante Entdeckungen machen, wie zum Beispiel an den berühmten Pyramiden von Gizeh, Cheops und Sphinx oder die frühchristlichen Ruinen und die verschiedenen Kloster. Hurghada ist das größte Touristikzentrum direkt am roten Meer und hat so ziemlich viel zu bieten, was Restaurants, Hotes und Geschäften angeht. Tatsächlich gibt es in Hurghada die meisten Strände. Die knapp 20 Kilometer langen Strände sind überwiegend südlich an dem Stadtzentrum El-Dahar gelegen. 40 Kilometer von Hurghada befinden sich die Ferienorte El - Gouna und Safadi.

Nicht zu vergessen ist der weitaus große Nil, auf dem man seine Spuren mit einer Nilkreuzfahrt auf jahrtausendealten Geschichten bewegt. Vorbei an fruchtbaren Feldern und Palmenwäldern sieht man die Wüste, die bis ans Ufer reicht. Die Nilkreuzfahrten führen durch Luxor und zum Tal der Könige sowie auch nach Abu Simpel mit den wunderschönen Felsentempeln. Eine Kreuzfahrt durch den Nil bedeutet für viele Entspannung, denn die Besucher sitzen entspannt auf dem Sonnendeck, beobachten die atemberaubende Landschaft am Nilufer mit wüstenartigen Sanddünen und kleine Dörfer mit imposanten Tempeln. Die Stadt Luxor liegt östlich am Ufer Ägyptens, etwa im Zentrum Oberägyptens und ist mit ca. über 400.000 Einwohnern die größte oberägyptische Stadt.

Bild-Luxor
Der Ausflug nach Luxor gehört für viele Urlauber schon fast zum Pflichtprogramm, denn hier gibt es viele Freizeitmöglichkeiten für die Familie. Es werden Kutschenfahrten nach Alt - Luxor angeboten, bei denen sich alte Häuser und so ziemlich bunte Stände der Touristenmärkte bewundern lassen können. Auf dem Weg kommt man an den Hatschepsut Tempel vorbei, wo so ziemlich noch einmal deutlich klar wird, dass der Nil Farbe und Leben an das Ufer bringt. Und immer wieder bemerkt man die Löcher in den Hügeln, die durch ehemalige Grabräuber entstanden sind.
Sehenswert in Ägypten ist aber auch das sich in Kairo befindende Museum, dass sich jeder mal anschauen sollte, bevor man Ägypten als Tourist wieder verlässt. In diesem Museum befinden sich die ältesten und meisten Schätze, sowie auch der Schatz aus der Grabkammer des Tutenchamun.